Fünf Wochen hatten Balkanflüchtlinge in Regensburg eine Kirchenunterkunft besetzt. Am Ende holte das Bistum die Polizei und ließ räumen. Umfangreiche Berichterstattung über die Aktion Flüchtlinge besetzen Regensburger Dom und dürfen vorerst bleiben MÜNCHEN taz | Die kleine Straße zum Regensburger Pfarrheim St. Emmeram war am Montagabend von beiden Seiten durch Polizei abgeriegelt.Continue Reading

Vor einem halben Jahr besetzten sie die Hauptkirche. Die Kirche nahm sich ihrer an, doch nun sollen sie nach Serbien zurückkehren. Hamburg.  Hoffnungsvolle Gesichter sehen anders aus. Denn für die sechsköpfige Roma-Familie Petkovic, eine der neun Familien, die im September des vergangenen Jahres den Michel „besetzt“ hatten und die zurzeit in einer LiegenschaftContinue Reading

Pressekonferenz Roma-Protest {10 Bilder} Erstellt am 23. Mai 2016Berlin, Deutschland – 23.05.2016Angemessen nach dem Raeumung des Denkmals für die im Nationalsozialismus geführten Sinti & Roma im Berliner-Regierungsviertel. Einige der in der Nacht von der Polizei geraeumten Sinti & Roma geben eine PK. Sie widerrachen Medienberichten, gehören sie ihren Bleiberechtprotest amContinue Reading

Ca. 40 Roma haben den Michel besetzt. Darunter ca. 15 kinder. Viele Gespräche geführt. Die Menschen haben Abschiebungen erhalten. Bleibe am Ball sowohl politisch wie auch aktivistisch. Morgen um 14h wieder vor Ort. Bis dahin viel Schatten Arbeit. Am interessantesten war, das eine Linke Aktivistin mich Harsch aufforderte zu ÜbersetzenContinue Reading