Von Jonathan Lee In den Jahren 2017 und 2018 wurden 15 Roma-Männer, -Frauen und -Kinder wegen ihrer ethnischen Zugehörigkeit ermordet. Von Bulgarien bis Frankreich wurden Roma im Alter von 13 und 64 Jahren von rassistischen Mördern aus ganz Europa erschossen, erstochen oder zu Tode geschlagen. Familienmitglieder tragen den Sarg vonContinue Reading

SPISSKY HRHOV, Slowakei – In einem Teil der Ostslowakei, in dem andere Dörfer verwelken, zeigt Spissky Hrhov Anzeichen für überraschenden Wohlstand. Die Häuser sind solide und gepflegt. Es gibt fließendes Wasser und Strom. Eine ehemalige Brennerei wurde in einen Kunstraum verwandelt, dessen Fassade mit einem farbenfrohen Mosaik verziert ist. AberContinue Reading

Bei einer Bluttat in einem Provinzstädtchen stirbt der Sprecher der örtlichen Roma. Der Hauptverdächtige ist der Ex-Bürgermeister. Die Ehre des Vaters soll wiederhergestellt werden, verlangt Petr Kaspizkij, einer der drei Söhne des Opfers, aber „auf juristischem Wege“. WILSCHANY/CHARKIW taz | „Haben Sie schon gehört?“, ruft die Alte und wartet keine Antwort ab.Continue Reading

Slowakei: Bürgermeister und Roma sagen, die Polizei habe sie brutalisiert, die Polizei bestreitet dies Ungefähr 200 – 300 Roma versammelten sich am 3. April vor der örtlichen Behörde in der Gemeinde Vrbnica (Distrikt Michalovce), um gegen eine polizeiliche Intervention zu protestieren, die während einer Haus-zu-Haus-Suche am Donnerstag, dem 2. April,Continue Reading

Fidesz-Bürgermeister: „Liberale exekutieren“, Hetze gegen Juden und Roma Hetze gegen Liberale, Juden und Roma Haszilló erzählt anfangs in der Aufnahme (Volltext und Erläuterung s.u.), wenn er nicht Bürgermeister wäre, würde er sich „auch verpissen, in die Schweiz zum Klavierspielen; (…) drei Monate bin ich draußen, verdiene zweitausend Schweizer Franken im Monat,Continue Reading

Ein Bürgermeister im Nordwesten Italiens hat einen umstrittenen Plan unterstützt, eine Buslinie nur für Roma zu schaffen, ein Schritt, der mit der Segregationspolitik der Apartheid in Südafrika verglichen wurde, berichteten italienische Medien am Freitag. Der Vorschlag, Mitglieder der Roma-Gemeinschaft von anderen Bewohnern Borgaros zu trennen, gewann die Unterstützung des BürgermeistersContinue Reading

Ein Berufungsgericht hat einen französischen Bürgermeister zur Zahlung von Geldstrafen in Höhe von 3.000 € verurteilt, nachdem er einem lokalen Journalisten mitgeteilt hatte, dass „Hitler nicht genug getötet hat“. Das Gericht in Angers in Westfrankreich verurteilte Gilles Bourdouleix – einen französischen Abgeordneten und Bürgermeister der kleinen Stadt Cholet in derContinue Reading

Wie ein Roma als Bürgermeister in Ungarn seinen Ort umkrempelt Dass die „Romastrategie“ funktionieren kann, beweist Bürgermeister László Bogdán im südungarischen Cserdi, weil er aus der „nationalen“ eine „lokale“ Strategie machte und weil er selbst Roma ist. Er versteht und spricht die Sprache, die Roma respektieren ihn, weil er sieContinue Reading