Continue Reading

Intervention „Racism, intolerance and violence against Roma and Sinti in the OSCE area“ (40 subtitle) Intervention: „Roma in public and political partizipation“ (40 subtitle) OSCE ODHIR CPRSI Intervention OSCE „Roma and Sinti Youth Initiative – Youth as Agents of Change“ (40 subtitle) OSCEContinue Reading

Auf nach Warschau. 5: 00Uhr. Auf zur OSZE. Zurück zu den Wurzeln. 20 Jahre später.Continue Reading

Continue Reading

Von Jonathan Lee In den Jahren 2017 und 2018 wurden 15 Roma-Männer, -Frauen und -Kinder wegen ihrer ethnischen Zugehörigkeit ermordet. Von Bulgarien bis Frankreich wurden Roma im Alter von 13 und 64 Jahren von rassistischen Mördern aus ganz Europa erschossen, erstochen oder zu Tode geschlagen. Familienmitglieder tragen den Sarg vonContinue Reading

Eingeladen von The Patida Romilor, um Expertenwissen über Antiziganismus beizutragen. Die Gelegenheit, 100 Jahre Rumänien und die Vorbereitung der bevorstehenden EU-Präsidentschaft Rumäniens in der ersten Hälfte des Jahres 2019.Continue Reading

Continue Reading

Antiziganismus auf der Tagesordnung der EU High Level Group zur Be­kämpfung von Rassis­mus, Frem­den­feind­lich­keit und an­deren For­men von Into­le­ranz Die EU High Level Group zur Bekämpfung von Rassis­mus, Fremden­feind­lich­keit und an­deren Formen von Intoleranz, bei der Ver­tre­ter/innen der EU-Mit­glied­staaten und Ver­tre­ter/innen der Zivil­gesell­schaft zu­sammen­kom­men, legte bei ihrem 4. Tref­fen am 5. De­zem­ber 2017 be­son­deresContinue Reading

Financial Times: EU-Kommission hält brisanten Bericht über Italiens Roma-Politik seit über ein­einhalb Jah­ren unter Ver­schluss Laut einem Bericht der Financial Times emp­fiehlt das nicht ver­öf­fent­lich­te EU-Papier, Straf­maß­nah­men gegen Italien zu er­grei­fen, um gegen die anhaltende sys­te­ma­ti­sche Dis­kri­mi­nie­rung der Roma-Min­der­heit vor­zu­gehen. Die EU-Kom­mis­sion habe auf­grund der an­ge­spann­ten Be­zie­hun­gen zur italie­ni­schen Regie­rung jedoch die Ver­öffent­li­chung desContinue Reading

Aussendung des Zentralrats: Neufassung der Richt­linie der deutschen Bundes­regie­rung über eine An­erken­nungs­leis­tung an Ver­folg­te für Arbeit in einem Ghetto, die kei­ne Zwangs­arbeit war Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma hat sich ge­mein­sam mit den jüdischen Ver­bän­den in Deutschland und in Polen dafür ein­ge­setzt, dass es für die we­ni­gen noch leben­den Men­schen, dieContinue Reading